Wir verwenden Cookies um Ihnen die bestmögliche Erfahrung auf unserer Website zu ermöglichen. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden und wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analyse weitergeben dürfen. Weitere Informationen
Sie müssen Cookies in ihrem Browser aktivieren um diese Website in vollem Umfang benutzen zu können.
Sie verwenden einen veralteten Browser mit möglichen Sicherheitsschwachstellen und können nicht alle Funktionen dieser Webseite nutzen.
Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können

März 11, 2020


SORAVIA entwickelt in Neu Leopoldau rund 650 Wohnungen

Im neu entstehenden Stadtquartier Neu Leopoldau entwickelt SORAVIA auf einem zwei Hektar großen Areal rund 650 frei finanzierte Wohnungen mit attraktivem Gewerbezentrum und Gastronomie.

Im neu entstehenden Stadtquartier Neu Leopoldau entwickelt SORAVIA auf einem zwei Hektar großen Areal rund 650 frei finanzierte Wohnungen mit attraktivem Gewerbezentrum und Gastronomie.

Wien, 11. März 2020. In Neu Leopoldau wächst ein neuer Stadtteil: Auf einem Areal von rund 13,5 Hektar entstehen in einem verkehrsberuhigten Stadtquartier insgesamt ca. 1.400 Wohnungen mit Nahversorgung und sozialer Infrastruktur, Gewerbeflächen und viel Grünraum.

Zwei Hektar des Areals wurden von SORAVIA erworben, hier entstehen rund 650 freifinanzierte Wohnungen für Eigennutzer und Anleger. Zusätzlich werden Shops, Gastronomie, ein Ärztezentrum sowie Einrichtungen für den täglichen Bedarf das Areal zu einem Stadtquartier mit allen Annehmlichkeiten und hoher Lebensqualität machen.

Ziel ist es, ein harmonisches Gleichgewicht zwischen Wohnen, Arbeiten und Leben zu schaffen. So soll ein Grätzlzentrum entstehen, wo soziale Kontakte geknüpft und gepflegt werden. Neues Leben wird auch dem Wohlfahrtsgebäude des ehemaligen Gaswerks Leopoldau eingehaucht. Denn in diesem denkmalgeschützten Gebäude, das bereits vor zwei Jahren von SORAVIA erworben wurde, werden die Gastronomie- und Eventflächen konzentriert und somit der kulinarische und kulturelle Hot-Spot von Neu Leopoldau geschaffen.

Erwin Soravia, CEO von SORAVIA: „Es freut uns, hier unser Know-how einbringen zu können und diesen neuen Stadtteil mit attraktiven Wohnungen und durchdachten Gastronomie- und Gewerbe-Konzepten zu einem Quartier mit allen Annehmlichkeiten und hoher Lebensqualität mit zu entwickeln.“

Bis Jahresende soll der Architektur-Wettbewerb beim Projekt Neu Leopoldau abgeschlossen sein. Danach geht es in die konkrete Planung.

DOWNLOAD PDF SORAVIA entwickelt in Neu Leopoldau rund 650 Wohnungen

Über SORAVIA
SORAVIA ist ein wachstumsorientiertes und eigentümergeführtes Familienunternehmen. Seit über 140 Jahren steht der Name Soravia für Kontinuität im Bau- und Immobiliengeschäft. Dabei konzentriert sich SORAVIA auf die Geschäftsfelder Stadtentwicklung, freifinanzierter Wohnbau, Gewerbeprojekte, geförderter Wohnbau, Hotel-Developments und die Revitalisierung denkmalgeschützter Immobilien.

Das Kerngeschäft der Immobilien-Projektentwicklung ergänzt SORAVIA um Service-Unternehmen in den Bereichen Facility-, Property- und Asset-Management. Zusätzlich hält SORAVIA Unternehmensbeteiligungen am Auktionshaus Dorotheum.

SORAVIA zählt mit mehr als 570 realisierten Projekten und einem Projektvolumen von über 5 Mrd. Euro zu den führenden Immobilien-Projektentwicklern in Österreich, Deutschland und CEE. Mit allen Beteiligungen beschäftigt SORAVIA rund 2.300 Mitarbeiter. www.soravia.at

Fotocredits:
Abdruck zu Pressezwecken honorarfrei bei Namensnennung

Kontakt:
Yana Boyer-Telmer
Leitung Konzern Marketing und Kommunikation
Tel.: +43 1 716 901425
Y.Boyer-Telmer@soravia.at