Sie müssen Cookies in ihrem Browser aktivieren um diese Website in vollem Umfang benutzen zu können.
Sie verwenden einen veralteten Browser mit möglichen Sicherheitsschwachstellen und können nicht alle Funktionen dieser Webseite nutzen.
Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können

Neu Leo


Auf einer Fläche von rund zwei Hektar entsteht inmitten des Wiener Entwicklungsgebiets Neu Leopoldau ein kleiner Stadtteil, in dem Lebensqualität und Nachhaltigkeit ganz oben auf der Agenda stehen. Dafür vereint das Quartier mit dem klingenden Namen neuleo das Beste aus Stadt und Land: Die Bewohner profitieren von einer verkehrsberuhigten Lage und können zugleich auf alle Annehmlichkeiten urbaner Infrastruktur zurückgreifen. Rund 350 modern gestaltete freifinanzierte Wohnungen treffen in neuleo auf gemischte Gewerbe- und Büroflächen. Während die Bewohner des Stadtteils das vielseitige Angebot von Gastronomie, Geschäften und sonstigen gewerblichen Einrichtungen nutzen, profitieren die Betriebe von der Nachfrage einer ebenso vielseitigen Nachbarschaft: Insgesamt werden im Rahmen des Stadtentwicklungsprojekts Neu Leopoldau 1.400 Wohnungen gebaut. Bei der Realisierung des Stadtteils neuleo achtet SORAVIA ganz besonders auf soziale Durchmischung von Jung und Alt, Singles und Familien, Selbstständigen und Angestellten sowie Klein- und Großbetrieben. Neben Vielfalt soll im neuen Quartier aber vor allem nachhaltiges Leben Einzug halten. Dafür sorgt ein umfassendes Konzept, das dichte Bepflanzung in Innen und Außenräumen sowie auf den Dächern ebenso vorsieht wie Photovoltaikanlagen, Geothermie, Wärmepumpen und Fernwärme. Auf diese Weise kann das „Grätzel“ umweltfreundlich und nahezu völlig CO²-frei mit Energie versorgt werden. In einem eigenen „Garagenhaus“ werden Ladestationen für Elektroautos sowie ein Mobility-Point für Car-Sharing-Angebote bereitgestellt. Dies ist Teil eines ausgeklügelten Verkehrsberuhigungskonzepts, das auch eigene Zufahrtsund Anlieferungswege umfasst und unter Beweis stellt, dass nachhaltiges Leben, Lebensqualität und individuelle Mobilität nicht im Widerspruch zueinander stehen.

Fakten

Ort
Wien
Nutzung
Wohnen, Gewerbe, Büro, Senior Living, Gastronomie, Freizeiteinrichtungen
Nutzfläche
ca. 31.300 m²
Projektvolumen
ca. EUR 130 Mio.
Architektur
StudioVlayStreeruwitz, ARGE einszueins und Sandbichler Architekten
Projektpartner
C&P Immobilien
Status
in Entwicklung
Fertigstellung
2025