Expansion im Visier

In Mittel- und Osteuropa konnte das Unternehmen schon frühzeitig den Vorteil des „First Movers“ nützen, um gemeinsam mit lokalen Partnern in ökonomisch prosperierenden Ländern erfolgreich zu sein. Der Schwerpunkt liegt dabei in der Immobilienentwicklung, deren Erfolg aber bald zu Expansionsschritten in andere Geschäftsbereiche geführt hat.